Behandlung im Ausland: Für ein Kind umgehen Hunderte Eltern die Schweizer Gesetze

Die Schweiz regelt die Fortpflanzungsmedizin sehr restriktiv. Hunderte Kinder pro Jahr kommen nur zur Welt, weil ihre Eltern auf Behandlungen im Ausland ausweichen – mit beträchtlichem Risiko.

...weiterlesen auf bazonline.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.