Behörden prüfen Fehlfunktion bei Tesla-Bildschirm

Probleme mit dem Touchscreen-Display in mehreren Modellen des US-Elektroautobauers Tesla haben das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) auf den Plan gerufen. Die Behörde leitete eine Verfahren gegen den Hersteller ein und forderte diesen auf, ihr Informationen über mögliche Sicherheitsrisiken des berührungsempfindlichen Bildschirms in der Mittelkonsole von verschiedenen Modellreihen zu geben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.