Belarus: Alexander Lukaschenko schwört berüchtigte Polizeisondereinheit auf Härte ein

Der belarussische Machthaber Lukaschenko geht seit Monaten mit massiver Gewalt gegen die Proteste im Land vor. Vor Beamten einer Polizeisondereinheit sagte er nun: Das Land müsse bewahrt werden, »koste es, was es wolle«.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.