Berlin plant Migrantenquote von 35 Prozent für Öffentlichen Dienst

Gut jeder dritte Berliner hat einen Migrationshintergrund, doch in der Verwaltung der Hauptstadt ist diese Gruppe bislang unterrepräsentiert. Eine Quotenregelung soll das ändern.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.