Berliner Klinik stoppt Aufnahmen wegen Corona-Mutation

Am Humboldt-Klinikum in Berlin wurde bislang bei 20 Personen die Virusmutation nachgewiesen.

Die gefährliche britische Coronavirus-Variante ist in einer Berliner Klinik aufgetreten. Um die Ausbreitung zu verhindern, nimmt das Krankenhaus keine Patienten mehr auf.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.