Bessere Bedingungen für Radfahrende – 24 Millionen vom Bund

Radwege, Brücken, Unterführungen oder Fahrradparkhäuser: Um die Bedingungen für Radfahrende in Sachsen-Anhalt zu verbessern, stellt der Bund 24, 48 Millionen Euro bereit. Kommunen können nun Anträge auf die Finanzhilfen stellen, sagte ein Sprecher des Magdeburger Verkehrsministeriums der Deutschen Pr

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.