Betrunkener Geisterfahrer in Eugendorf gestoppt

Am Samstagabend gegen 21 Uhr fuhr ein Bosnier mit seinem Fahrzeug in die falsche Richtung auf die Autobahn auf. Laut Zeugen war der 59-Jährige von Salzburg-Mitte bis Eugendorf auf der Westautobahn als Geisterfahrer unterwegs. In der Flachgauer Gemeinde konnte die Polizei den Mann im Zuge einer Fahndung anhalten und kontrollieren. Ein Alkotest ergab 1,34 Promille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.