Betrunkener Kärntner parkte Auto auf der Fahrbahn

Ziemlichen Ärger hat sich in der Nacht zum Samstag ein Alkolenker aus Kärnten in Salzburg eingehandelt. Nachdem er mit seinem Wagen gegen einen Gehsteig gekracht war, ließ er sein Auto einfach stehen und ging weg. Eine Zivilstreife fand den Wagen mitten auf der Fahrbahn. . . 

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.