Betrunkener stürzt bei „Corona-Party“ aus Fenster

Fatal endete in der Nacht auf Sonntag eine Geburtstagsfeier für einen 19-Jährigen im Tiroler Unterland: Der junge Einheimische, der in Kramsach (Bezirk Kufstein) zusammen mit Freunden ordentlich einen über den Durst getrunken hatte, stürzte aus einem Fenster und schlug mit voller Wucht auf einem Pflastersteinboden auf. Der junge Mann zog sich erhebliche Verletzungen zu!

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.