Beugestrafe: Kathrin Glock legte Revision ein

Kathrin Glock geht nach ihrem Auftritt vor dem Ibiza-Untersuchungsausschuss gegen die über sie verhängte Beugestrafe vor in Höhe von 2000 Euro vor. Die Ehefrau des Waffenherstellers Gaston Glock hat eine außerordentliche Revision beantragt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.