Bewährungsstrafe für den Eigentümer eines Weltkriegspanzers

Ein „Panther“ Kampfpanzer steht auf einem Villengrundstück zum Abtransport bereit. Der 84 Jahre alte Eigentümer erhielt eine Bewährungsstrafe.

Ein 84 Jahre alter Mann hortete Kriegswaffen, darunter einen Weltkriegspanzer. Nun verurteilte ihn das Landgericht in Kiel zu einer Bewährungsstrafe. Seinen Panzer muss er künftig andernorts besichtigen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.