Bewohntes Gebiet verschont: Chinesische Raketenteile stürzen ins Meer

Die Befürchtungen sind groß: Eine 21 Tonnen schwere chinesische Raketenstufe wird "unkontrolliert" in die Erdatmosphäre eintreten. Trümmerteile könnten auf bewohntes Gebiet stürzen. Doch die Katastrophe bleibt glücklicherweise aus.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.