Bhutan legt Impfsprint hin

UNICEF spricht von einer "Erfolgsgeschichte": Das kleine Königreich Bhutan im Himalaja hat binnen einer Woche rund 90 Prozent der Erwachsenen das zweite Mal geimpft. Möglich machte es geschenkter Corona-Impfstoff.

...weiterlesen auf DW.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.