Biathlon-Rennen müssen verschoben werden – Wind in Östersund zu stark

Eigentlich sollte es für die deutschen Biathlon-Damen am Sonntag um 13 Uhr ein letztes Mal in dieser Saison auf die Loipe gehen. Doch das Wetter in Schweden macht den Athletinnen einen Strich durch die Rechnung. Beim Weltcupfinale der Biathleten im schwedischen Östersund kommt es aufgrund von starke

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.