Bildungsgipfel: Vier Milliarden Dollar für globales Lernen

Regierungen und Unternehmen haben bei einer internationalen Konferenz in London mehr als vier Milliarden US-Dollar für die Bildung von Kindern weltweit versprochen. Mit dem Geld sollen Rückstände in ärmeren Ländern aufgeholt werden.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.