Bitcoin: 14 Prozent Kursverlust in 7 Tagen

Der jüngste Rückschlag der Digitalwährung Bitcoin hat sich vor dem Wochenende ausgeweitet. In der Nacht auf Freitag rutschte der Kurs auf der Handelsplattform Bitstamp unter die Marke von 30.000 US-Dollar, im Tief waren es sogar nur noch 28.800 Dollar. Zuletzt stabilisierte sich der Kurs dann ein Stück weit und notierte um die 31.700 Dollar herum, was allerdings immer noch fast 14 Prozent weniger ist als vor einer Woche.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.