Bitcoin-Spekulanten droht jetzt die Steuerfalle

Was vor Jahren als Spielerei für Nerds begonnen hat, ist inzwischen zu einem Milliardengeschäft geworden: Am vergangenen Samstag hat der Kurs der Kryptowährung Bitcoin erstmals die Marke von 60.000 Dollar geknackt. Viele Bitcoin-User könnten durch diese Entwicklung - ohne es zu wissen - zu Steuerhinterziehern geworden sein. Davor warnen die Autoren des „Kryptosteuerguide 2021“, der am Dienstag beim Linde-Verlag erschienen ist.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.