Bitcoin-Szene: Furcht vor Regulierung durch Biden

Die Furcht vor einer schärferen Regulierung unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden hat den Bitcoin-Kurs am Donnerstag gedrückt. Die Kryptowährung fiel um 7,5 Prozent auf 32.779 Dollar und notierte zeitweise sogar zehn Prozent schwächer. Seit ihrem Rekordstand von 42.000 Dollar Anfang Jänner hat die Cyberdevise fast ein Viertel verloren.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.