Bombenleger erschüttert Land

Ein dunkles Kapitel der Geschichte wurde heute in der Nacht vor 26 Jahren aufgeschlagen. Nach einer beispiellosen Terrorserie in Österreich verübte der Rechtsradikale Franz Fuchs sein schwerstes Attentat. Bei der Explosion einer Rohrbombe starben vier Menschen. Ihr Tod ist erst am Morgen danach bemerkt worden.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.