Brasiliens Gesundheitsminister hat Corona: Zuerst fasst er das Virus, dann wird er mit Häme überschüttet

Marcelo Queiroga musste in New York, wo er die UNO-Generalversammlung besuchte, in Quarantäne. Nicht hilfreich ist, dass er zuvor Kritikern von Präsident Bolsonaro den Stinkefinger gezeigt hat.

...weiterlesen auf Bernerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.