Brauerei-Gasthof schließt nach knapp 380 Jahren

Es wurde gekocht und geschmaust, geratscht und getratscht: Nach knapp 380 Jahren Familienbetrieb schließt ein beliebter Gasthof in Oberfranken für immer. "Corona hat uns nicht Pleite gemacht, aber zum Umdenken bewegt", sagte Thomas Hümmer, Inhaber des Brauerei-Gasthofs Hümmer in Breitengüßbach. Der

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.