Britische Filmpreise: Roadmovie “Nomadland” gewinnt vier Baftas

London (dpa) - Der US-amerikanische Film "Nomadland" der chinesischen Regisseurin Chloé Zhao ist mit vier Auszeichnungen der Gewinner des Abends bei den als Baftas bekannten Britischen Filmpreisen. Das Roadmovie, das auch bei den Oscars in zwei Wochen als Favorit gilt, wurde bei der Preisverleihung

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.