Bund geht gegen das Zeigen von Reichs- und Reichskriegsflaggen vor

Missbrauch befürchtet: Ein Teilnehmer vor einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am 29. August 2020 mit einer Reichsflagge in Berlin

Grundsätzlich verboten werden sollen sie nicht. Aber auf Demonstrationen sollen Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen nach dem Willen der Bundesregierung beschlagnahmt werden können.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.