Bundesgerichtshof: Von Grundsatzurteilen und Kinkerlitzchen

Das höchste Gericht für Straf- und Zivilverfahren urteilt heute in einem Streit über Äste, die in ein Nachbargrundstück ragen. Mit Bäumen hat der BGH öfter zu tun - und banal sind diese Fälle keineswegs. Von Christoph Kehlbach.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.