Champions League – BVB-Trainer Terzic nach 1:2 bei Man City: “Erst Halbzeit”

Manchester (dpa) - In der Bundesliga abgeschlagen, in der Champions League konkurrenzfähig - Borussia Dortmund bleibt ein Team mit zwei Gesichtern. Beim unglücklichen 1:2 (0:1) im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City deutete der Revierclub an, über welch großes Potenzial er

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.