China: Human Rights Watch kritisiert massive Verfolgung von Uiguren in Xinjiang

Human Rights Watch erhebt neue Vorwürfe gegen die chinesische Führung: In der Provinz Xinjiang werden die Uiguren demnach immer stärker verfolgt. Menschen würden mittlerweile für Vergehen wie »Streit suchen« weggesperrt.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.