China ließ erstes Corona-Vakzin offiziell zu

Mit Sinopharm hat nun auch in China erstmals ein Pharmahersteller eine Zulassung für die breite Anwendung eines Corona-Impfstoffes erhalten. Das Präparat ist weniger wirksam als die jene von Pfizer/Biontech und Moderna und wurde bedingt zugelassen. Insgesamt wurden in China laut Schätzungen bereits weit über eine Million Menschen geimpft – auch mit unerprobten Vakzinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.