Chinesische Zentralbank signalisiert Hilfen für Evergrande

Offenbar will Chinas Notenbank betroffenen Verbrauchern in der Evergrande-Krise zur Seite springen. Prompt steigen die Aktien des Immobilienunternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.