Christbaum am Wiener Rathausplatz gefällt

Im Vergleich zu den Vorjahren besonders spektakulär hat sich die Fällung des Christbaums am Wiener Rathausplatz gestaltet. Denn da die diesjährige Saison des „Eistraums“ früher als gewohnt gestartet hatte, war höchste Vorsicht geboten, um Aufbauten und Eisflächen nicht in Mitleidenschaft zu ziehen. Um dies zu gewährleisten, kam ein Kran zum Einsatz. Der Eislaufplatz blieb deshalb vorübergehend geschlossen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.