Corona-Arzt nach Impfung: „Beschwerden null“

Sichtlich erleichtert hat sich der Wiener Mediziner Christoph Wenisch, Leiter der Infektionsabteilung an der Klinik Favoriten - dem ehemaligen Kaiser-Franz-Josefs-Spital - in Wien nach seiner Impfung gegen das Coronavirus am Sonntag gezeigt. In einem Impftagebuch, das er nun am Twitter-Account des Wiener Gesundheitsverbundes führt, hat er sich in einem Video strahlend 20 Minuten nach der Injektion filmen lassen. Es gehe ihm gut, meinte der Mediziner. „Beschwerden null.“

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.