Corona-Debatte in Italien: Impfpflicht für Krankenhauspersonal?

Eine medizinische Angestellte verabreicht einer Frau in einem Mailänder Krankenhaus eine der ersten Corona-Impfungen.

Eine Staatssekretärin im italienischen Gesundheitsministerium fordert eine Corona-Impfpflicht für den öffentlichen Dienst. Auch andere Regierungsmitglieder wollen einen solchen Schritt für bestimmte Berufsgruppen nicht ausschließen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.