Corona-Demo in Graz: Rechtsextreme gegen Linke

Am Samstagnachmittag fand am Grazer Hauptplatz wiederholt eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen und eine angebliche Impfpflicht statt - mit einem eindeutig rechten Einschlag. Diesmal gab es auch eine nicht angemeldete Gegendemo von Antifaschisten. Kurzzeitig herrschte ein Tumult am Platz, die Gegendemo wurde von der Polizei schließlich aufgelöst.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.