Corona-Impfung in Stralsund: Pflegeheim-Mitarbeiter erhalten versehentlich fünffache Dosis

Acht Menschen haben in einem Pflegeheim in Mecklenburg-Vorpommern wegen eines Fehlers bei der Aufbereitung der Spritzen die fünffache Dosis des Corona-Impfstoffs bekommen. Vier haben sich in eine Klinik aufnehmen lassen.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.