Corona-Krise: Takko bekommt keine Bürgschaft – droht jetzt die Insolvenz?

Mehrere Millionen Euro hatte der Modediscounter beantragt, doch nun ist klar: Aus den Landeshilfen wird nichts. Findet Takko keine Alternative, könnte es brenzlig werden. Die Verhandlungen des Modediscounter Takko mit dem Land Nordrhein-Westfalen über eine Bürgschaft über mehrere Millionen Euro sind

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.