Corona-Mutationen: Was passiert, wenn Viren immun gegen das Impfen sind?

Das Coronavirus verändert sich – und damit auch seine Eigenschaften. Die in Deutschland verbreitete, stärker ansteckende Mutante B.1.1.7 ist nur ein Beispiel dafür. Werden die Impfstoffe künftig noch helfen? Während das Impfen Spritze um Spritze langsam vorankommt, mischt sich eine Befürchtung in di

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.