Corona-Neuinfektionen in Innsbruck im Sinkflug

Es geht in die richtige Richtung - und zwar deutlich: In Innsbruck ist am Montag die Sieben-Tage-Inzidenz - also die Zahl der Corona-Neuinfektionen in sieben Tagen pro 100.000 Einwohner - unter 100 gesunken. Damit ist Innsbruck aktuell die einzige Landeshauptstadt in Österreich, die diese Marke unterschritten hat.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.