Corona-Pandemie: Jüngere Menschen derzeit offenbar stärker betroffen

In den neuesten Zahlen des Robert Koch-Instituts steckt ein interessanter Hinweis: Zuletzt stiegen vor allem die Infektionswerte bei Menschen zwischen 20 und 35 Jahren.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.