Corona-Party auf Klagenfurter Parkplatz aufgelöst

Eine Corona-Party auf einem Parkplatz in der Kärntner Landeshauptstadt musste die Polizei Donnerstagnacht auflösen: Elf Personen - die weder FFP2-Masken trugen, noch in einem Haushalt wohnen oder einen Grund für das Verlassen ihrer Heime nennen konnten - waren dabei, es gab 17 Anzeigen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.