Corona und Kinder: Sechsjähriger büxt zu Geheimtreffen in Kindergarten aus

In Niedersachsen fiel ein Kind im Schlafanzug abends auf der Straße auf. Als die Polizei eintraf, stellte sich heraus: Das Kind war zu Hause weggelaufen, weil es eine Verabredung in der Kita hatte.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.