Coronakrise: Kurzarbeitern drohen Steuernachforderungen

Auf Beschäftigte in Kurzarbeit können Nachforderungen des Finanzamts zukommen. Die Bundesregierung rechnet mit Einnahmen aus dem sogenannten Progressionsvorbehalt von 1,6 Milliarden Euro.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.