Coronavirus: Hertha im Homeoffice – Bundesliga fürchtet Saison-Abbruch

Berlin (dpa) - Nach einem digitalen Teamabend will Hertha BSC mit den ersten Trainingseinheiten von Sami Khedira und Co. auf eilig herbeigeschafften Fitnessgeräten im Fußball-Homeoffice seinen großen Corona-Schock verarbeiten. In der Bundesliga soll derweil mit einem möglichst reibungslosen sportlic

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.