Coronavirus in Köln: Stadt erklärt Karneval für Mitarbeiter zu normalen Arbeitstagen

Kein dienstfrei an Rosenmontag und Weiberfastnacht: Mitarbeiter der Stadt Köln müssen an Karneval regulär arbeiten. »Ohne die Brauchtumsfeierlichkeiten« entfalle der Grund für eine Dienstbefreiung.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.