Coronavirus-Mutation bringt „schwierigste Phase“

„Ich gehe davon aus, dass sich die Mutation in ganz Europa ausbreiten und Teil des Infektionsgeschehens wird“, erklärt der Infektiologe Günter Weiss. Ob die Auswirkung aber ähnlich verheerend wie in Großbritannien sein wird, sei noch nicht abzuschätzen - das komme darauf an, ob es sich bei den 70 Verdachtsfällen in Österreich um einzelne Cluster handelt oder ob die Virus-Variante schon in der Bevölkerung angekommen ist.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.