Coronavirus-Pandemie verstärkt Wilderei – IUCN-Studien

Auch die Tierwelt leidet unter der Coronapandemie. Laut einer aktuellen Auswertung der Weltnaturschutzunion wurden vielerorts Stellen für Wildhüter eingespart – insbesondere in Afrika und Asien.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.