Coronavirus: Warum in Brasilien wohl mehr Kinder als bislang bekannt an Covid-19 gestorben sind

Mehr als 2300 Kinder könnten laut Virologin Fatima Marinho in Brasilien an Covid-19 gestorben sein, deutlich mehr als offiziell bekannt. Die Krankheit werde bei Jüngeren verharmlost – mit fatalen Folgen auch für die Überlebenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.