Cyberbunker-Prozess: Datenberge und Zeitdruck

Acht Angeklagte und zwei Millionen Gigabyte Daten: Im sogenannten Cyberbunker-Prozess kämpfen die Ermittler auch gegen die Zeit. Hilfe kommt vom FBI. Von Christian Kretschmer.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.