Dachbrand: Gasflasche während Einsatz explodiert

Ein Knall, dann lodernde Flammen: Bei einem Dachbrand in Wien-Hietzing ist Freitagfrüh eine Gasflasche explodiert, als ein Trupp der Feuerwehr die Zugangstür öffnete. Glücklicherweise wurde durch die Detonation niemand verletzt, berichtete Feuerwehrsprecher Jürgen Figerl.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.