Dänemark setzt AstraZeneca-Impfung 14 Tage lang aus

In Dänemark wird zunächst 14 Tage lang nicht mehr das AstraZeneca-Vakzin verimpft. Grund seien Berichte, dass es nach Impfungen zu möglichen Nebenwirkungen mit Blutgerinnseln gekommen sei, teilte die Gesundheitsverwaltung mit.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.