„Das Bundesheer ist eine Art Super-Firma“

Der Imster Ingo Gstrein (46) leitet seit 1. April das Militärkommando Tirol. In der Geschichte des Bundesheeres ist es ein Novum, dass während eines laufenden Einsatzes ein Generalstabsoffizier die Führung eines Kommandos übertragen bekommt und sich neun Monate später immer noch in demselben Einsatz befindet.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.