Das kann man üben: Verspieltheit fördert die Beziehung

Verspieltheit ist eine Zuschreibung, die vor allem für Kinder gebraucht wird. Doch auch Erwachsene tragen dieses Persönlichkeitsmerkmal, mehr oder weniger stark ausgeprägt, in sich. Wie es sich auf die Bewältigung des Alltags und auf Beziehungen auswirkt, erklären Forschende nun ausführlich.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.